Herzlich Willkommen!

Auf dieser Seite stelle ich meine Bücher und Buchprojekte vor und teile mit, was in den nächsten Wochen und Monaten so ansteht.

 

Nach dem Erscheinen von Pandolfo im März 2019 habe ich mich gleich dem nächsten Romanprojekt gewidmet: Mercuria, eine saftige Geschichte, die um 1570 in Rom spielt. Das Buch ist Ende 2020 als Hardcover bei Rowohlt erschienen, gleichzeitig mit dem Pandolfo-Taschenbuch. Im Dezember 2021 ist auch Mercuria als Taschenbuch erschienen. 

Derzeit sind drei weitere Romane für Rowohlt in Bearbeitung, die eine neue Reihe eröffnen. Dafür geht es ein paar Jahrhunderte weiter zurück in die Vergangenheit. Mehr dazu bald. 

 

Mercuria: Erzählt wird die Geschichte von einem jungen Gazettenschreiber, der unter turbulenten Umständen Freundschaft mit der ehemaligen Kurtisane Mercuria schließt und dabei in eine alte Mordgeschichte hineingezogen wird. Sein Bericht wird immer wieder durch kurze Rückblenden aus Mercurias Leben unterbrochen, bis die beiden Geschichten zu einer zusammenwachsen. 

 

Mercuria ist nach Pandolfo mein zweiter historischer Roman, der bei Rowohlt erscheint. Bei den drei davor erschienenen Romanen handelt es sich um Jugendbücher, die auch von Erwachsenen gelesen werden können ("all-age books" im Verlagsjargon) und im Coppenrath-Verlag veröffentlicht wurden. Der zweite (Schattenspieler) wurde ins Russische übersetzt und sollte eigentlich im Herbst 2020 an Don und Wolga auf den Markt kommen. Leider erfuhr ich im April 2022, dass die Erscheinung abgesagt wurde, weil die Darstellung der russischen Soldaten bei den Zensurbehörden Anstoß erregt hatte. Ich weiß nicht, ob die Entscheidung für das Veröffentlichungsverbot vor oder nach der Invasion in der Ukraine gefallen ist. Da aber damit zu rechnen ist, dass die Schere zwischen Propaganda und Realität sich im Hinblick auf das russische Militär wohl eher weiter öffnen als wieder schließen wird, kann ich kaum noch damit rechnen, dass Buch in Russland noch erscheint. 

 

Daneben schreibe ich nicht nur Bücher, sondern verlege auch welche - zunächst Stadtgeschichten, seit einiger Zeit aber auch Bildbände und Stadtführer. Diese Bücher erscheinen im Tertulla-Verlag, den ich vor einigen Jahren zusammen mit zwei alten Freunden gegründet habe. Soweit ich der Autor dieser Bücher bin, stelle ich sie auch auf dieser Webseite vor. Man bekommt sie in den betreffenden Städten im Handel, ansonsten kann man sie in jedem Buchladen oder direkt beim Verlag bestellen.