Am 5. März 2020 wird Pandolfo am Schauplatz seiner Abenteuer vorgestellt: Buchpräsentation in der Mailänder Libreria Internazionale Il Libro, Details zur Veranstaltung und Uhrzeit folgen.  

 

 

Ein paar Pressestimmen zu Pandolfo:

 

Es ist ein pures Vergnügen, wie Michael Römling die wüsten, spannenden historischen Ereignisse vor den Augen des jungen Künstlers ablaufen lässt: farbig, respektlos, detailtrunken. (WDR 3 Mosaik)

 

Spannend, stimmig, flüssig und unterhaltsam, ohne in zu seichte Gewässer oder Klischeehuberei abzudriften. (Freie Presse)

 

Das findet man selten: einen Historienroman, kitschfrei, stilsicher, spannend und faktenfest, meilenweit entfernt von jeder Wanderhuren-Sentimentalität. (Westfälischer Anzeiger)

 

 

Bei den Lesungen im Oktober 2019 sind folgende Videos entstanden:

 

Leonardo-Szene

 

Botschafter-Szene